Schülerinnen und Schüler der Mathilde Anneke Gesamtschule gewinnen zweiten und dritten Platz beim internationalen Sprachwettbewerb der Universität Rjasan

Schülerinnen und Schüler der Mathilde Anneke Gesamtschule gewinnen zweiten und dritten Platz beim internationalen Sprachwettbewerb der Universität Rjasan

Schülerinnen und Schüler der Mathilde Anneke Gesamtschule gewinnen zweiten und dritten Platz beim internationalen Sprachwettbewerb der Universität Rjasan

Zehn Dozentinnen der Fakultät hatten sich Anfang des Jahres den Unterricht an der Mathilde Anneke Gesamtschule angeschaut, um Ideen für die Lehrerausbildung in Russland zu sammeln. Im Frühjahr dieses Jahres lud die Universität der russischen Partnerstadt Rjasan die Schülerinnen und Schüler der Mathilde Anneke Gesamtschule ein, an einem internationalen Sprachwettbewerb zum Thema „The Art of Theatre“, teilzunehmen.

Die Schülerinnen und Schüler, die an der Begabtenförderung im Fach Englisch an der Schule teilnehmen, ließen es sich nicht nehmen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Nach einigen Recherchen erstellten Dorita Haxhosaj, Antonius Denno, Yannick Best und Carl Hofmann mehrseitige Essays über ihre Lieblingsschauspieler*innen und konnten nach der erfolgreichen Teilnahme im Mai jetzt ihre von Russland ausgestellten Zertifikate entgegennehmen. Besonders erfolgreich waren Carl Hofmann mit seinem Beitrag über den Schauspieler Harrison Ford und Yannick Best mit ihrem Beitrag über den Schauspieler Benedict Cumberbatch, die im internationalen Vergleich den 3. bzw. den 2. Platz gewonnen haben! Herzlichen Glückwünsch!

2019-06-26T14:01:11+00:00