Gratulation an die Schulsiegerin!

Gratulation an die Schulsiegerin!

Gratulation an die Schulsiegerin!

Linja Hermani hat den 1. Vorlesewettbewerb an der Mathilde Anneke Gesamtschule gewonnen und nimmt somit an der nächsten Runde (Kreisentscheid) teil.

Auch im 60. Jahr des Vorlesewettbewerbes war alles wie immer und doch für unsere jungen TeilnehmerInnen alles neu: Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a-d haben ihre Lieblingsbücher hervorgeholt, fleißig geübt und um die Wette einer Jury vorgelesen. Dabei präsentierten sie vier Lehrerinnen und den beiden Schülersprechern der MAG 3 Minuten aus einem selbst gewählten und zwei Minuten aus einem unbekannten Buch. Am 6. Dezember war es dann soweit: die Besten aus den Klassen 6a-d rangen um den Titel des Schulsiegers. Wer hat die beste Betonung? Wem hörte man am liebsten zu? Wer schaffte es, die Texte sinnvoll zu interpretieren und die Jury zu begeistern? Sehr, sehr knapp war es, doch am Ende entschied sich die Jury für Linja Hermani, die aus dem Roman „Schule der magischen Tiere. Top oder Flop!“ von Margit Auer vorlas und beim Vorlesen aus dem Roman „Wunder“ von Raquel J. Palacio (Fremdtext) die Jury mit ihrer Kunst des Vorlesens überzeugte.

Wir gratulieren Linja ganz herzlich und drücken ihr die Daumen für die nächste Runde!

Ein herzliches Dankeschön geht an Frau Lammers, die uns aus der Elternschaft tatkräftig in der Jury unterstützte.

2018-12-12T15:38:11+00:00