Besuch aus Haifa

Besuch aus Haifa

Friedenspolitischer Workshop von Gästen aus Israel mit Schülervertretung der Mathilde Anneke Gesamtschule

„Miteinander statt nebeneinander – gemeinsam in Vielfalt leben“ unter diesem Motto leiten Shani Goldmann und Ranin Tabarani ein Jugendbegegnungszentrum in Haifa. In dem Jugendclub „Tacheles“ kommen täglich arabische und jüdische Jugendliche zusammen und verbringen ihre Freizeit gemeinsam. Ein Ort der, wie sie berichten, einzigartig in Israel ist. Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfuhren, wie die Jugendlichen in vielfältigen Projekten lernen Vorurteile zu überwinden und sich gemeinsam für Dialog, Toleranz, Solidarität und Frieden einzusetzen. Auf die Frage was die Schülerinnen und Schüler mitnehmen aus der Begegnung mit den Gästen aus Israel, antwortet Moritz: „In meinem Umfeld spielt es keine Rolle, welche Religion oder Nationalität jemand besitzt, aber mir ist einmal mehr klar geworden, das dieses keine Selbstverständlichkeit ist. Es ist wichtig, dass wir über den Tellerrand schauen, und erfahren, wie es Menschen an anderen Orten geht.“

Ranin und Tabarani erfahren dann noch, wie die Kinder und Jugendlichen an der Mathilde Anneke Gesamtschule sich für Vielfalt und Toleranz einsetzen z.B. dass sie fest im Schulprogramm verankert haben, jedes Jahr mit der Schule am Friedenslauf teilzunehmen oder dass sie häufig Gäste aus ihrer Partnerschule in Uganda begrüßen.

2019-10-14T14:31:46+00:00