Auszeichnung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und UNESCO-Kommission

Auszeichnung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und UNESCO-Kommission

Bei der feierlichen Verleihung der Auszeichnung als herausragende Bildungseinrichtung für nachhaltige Entwicklung im Bonner Rathaus wurde von der Jury noch einmal Folgendes hervorgehoben:

„Als Schule im Aufbau nutzt die Mathilde Anneke Gesamtschule Münster strategisch die Change, nachhaltige Entwicklung von Beginn an curricular und in ihrem Leitbild zu verankern. In den Entwicklungsprozessen sind Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte gemeinsam eingebunden. Analog zur Schulentwicklung nutzt das Kollegium die Weiterbildung einer Kollegin zur Nachhaltigkeitsbeauftragen, um das Wissen und die Aufgaben zu verteilen. Die Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodexes werden aufgegriffen.“

Wir freuen uns, dass unsere pädagogischen Konzepte, die darauf ausgerichtet sind, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich dafür begeistern, sich im schulischen und gesellschaftlichen Leben einzubringen, mitzugestalten, Dinge zu hinterfragen und bewusst zu handeln, auch die Jury überzeugt haben.

Die Auszeichnung ist eine tolle Anerkennung unserer Arbeit, aber zugleich auch eine Herausforderung und Verantwortung daran engagiert weiter zu arbeiten.

Hier geht es zum BNE-Portal.

2018-12-13T13:00:48+00:00